Finanzen und Versicherungen kontrollieren – Mit einem digitalen Finanzplaner kein Problem

Deutschland ist überversichert! Heutzutage gibt es Versicherungen gegen alles Mögliche, sei es der Schutz gegen Pech im Lotto, Entführung durch Aliens, oder Atemnot in einem kaputten Fahrstuhl. Egal wie gering die Wahrscheinlichkeiten für derartige Szenarien auch sind, Versicherungsmakler sind Meister darin, die dazugehörigen Policen trotzdem an den Mann zu bringen. Die Folge ist, dass unzählige Deutsche zu viele Versicherungen besitzen, die sie größtenteils überhaupt nicht benötigen. Die darin versteckten Mehrkosten entdecken leider auch die wenigsten, sodass monatlich Geld aus dem Fenster geworfen wird, ohne dass es jemand bemerkt. Neben der deutschlandweiten Überversicherung stellt sich auch die Frage nach der Qualität derartiger Versicherungen. Zahlen sie denn auch wirklich, wenn es hart auf hart kommt? Neueste Schätzungen haben ergeben, dass ca. 70% aller Versicherungsverträge in Deutschland verbesserungsbedürftig sind. Doch was kannst du tun? Die Lösung ist leichter, als du vielleicht glaubst. Teure Versicherungsmakler gehören der Vergangenheit an.

Schädliche Versicherungen erkennen – Mit einem digitalen Finanzplaner kein Problem

Wie vieles heutzutage, so lassen sich auch die eigenen Versicherungen ganz einfach selbst, online kontrollieren und optimieren. Das Einzige was du dafür benötigst ist ein ordentlicher Finanzplaner. Eine kostenfreie und unverbindliche Registrierung reicht und schon kann es losgehen. Der Finanzplaner führt anhand weniger persönlicher Daten eine Bedarfsplanung und Bedarfsanalyse für dich durch. Sämtliche von dir eingegebenen Versicherungen werden gescannt und in Bezug zu deiner aktuellen Lebenssituation gestellt. So erfährst binnen weniger Minuten, welche deiner Versicherungen wirklich zu dir passen, welche sinnlose Geldfresser sind und wo du vielleicht noch Nachholbedarf hast. Wenn du möchtest, zeigt dir das Programm auch direkt sinnvolle Alternativprodukte an und hilft dir bei der Kündigung deiner alten Verträge, sowie dem Abschluss neuer. Das Ganze geschieht völlig unabhängig von dritten Produktanbietern. Im Zentrum steht einzig die Beseitigung deiner schlechten Versicherungsverträge und das damit verbundene Sparpotenzial.

Versicherungen optimieren – Bares Geld sparen

Hast du erst einmal angefangen, deine Versicherungen zu optimieren, beginnst du direkt bares Geld zu sparen. Je nach Größe deiner Policen schwankt dein Sparpotenzial von wenigen bis mehrere hundert Euro. Reizt du jedoch das gesamte Sparpotenzial komplett aus, so sind bis zu 500 Euro pro Jahr im realistischen Bereich. Das Geld, was du sparst, lässt sich sicherlich in schönere Dinge investieren, als schlechte Versicherungsverträge. Bleibt nur noch die Frage: Wann fängst du an, deine Versicherungen zu optimieren und Geld zu sparen? Wann wirst DU der Boss über deine Finanzen und lässt teure Versicherungsmakler hinter dir? Ein paar wenige Klicks reichen und es kann losgehen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.