[Anzeige] Neue Plattform für private Übernachtungsmöglichkeiten

Verschiedene Benutzer

Ob Couchsurfing oder Wohnungstausch – das eigene Heim zu teilen, wird immer beliebter. Social Travelling und das Vermieten der eigenen vier Wände ist auch in Deutschland angesagt. Reisende, die gerne neue Menschen, Städte und Länder kennenlernen, und dabei auch noch Geld sparen möchten, begeistern sich meist für das Konzept des Couchsurfens oder für Homesharing.

MyfreeGuest ein neues Portal auf dem man private Übernachtungsmöglichkeiten finden oder selber anbieten kann. Das Prinzip ist, dass man theoretisch kein Geld ausgeben muss, um eine Unterkunft zu buchen. Wenn man einmal bei einer Person untergekommen ist, bekommt diese Person GuestCoins mit denen sie wiederum kostenfrei bei jemand anderem unterkommen kann. Ein Geben und Nehmen quasi, ohne dabei das Gefühl zu haben dafür tatsächlich Geld auszugeben.

Bei MyfreeGuest stellt der Gastgeber entweder eine Schlafmöglichkeit und ist in der Regel anwesend oder bietet seine Unterkunft an und ist selber nicht anwesend während der Gast in der Wohnung übernachtet. Der Gastgeber bekommt dafür kein Geld. Er bekommt GuestCoins auf seinem Konto gutgeschrieben und hat die Möglichkeit, auf Reisen ebenfalls von einem kostenlosen Schlafplatz zu profitieren.

Für Gastgeber ist alles gratis. Keine Gebühren und keine Provision. Gäste bezahlen dagegen an MyfreeGuest eine Service-Gebühr in Höhe von 7 Euro (inkl. MwSt.) Diese Gebühr hilft das Team MyfreeGuest zu betreiben.

Einen Kommentar hinterlassen

Wir nutzen Akismet um Spam zu reduzieren. Hier finden Sie (englische) Informationen dazu, wie Ihre Daten verarbeitet werden.

Kontakt

Rufen Sie uns gerne an, die Nummer ist oben links zu finden. Alternativ können Sie uns jederzeit eine Email senden.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

X
X