Cabdo – Das smarte Taxi aus Dortmund

Was ist Cabdo und wie funktioniert es?

Außerhalb von Deutschland gehört es schon zum Alltag, hier zu Lande eher eine Rarität: smarte Personenbeförderung. Inspiriert durch das Personenbeförderungsangebot in London wurde Cabdo in die Welt gerufen und zeigt, welches Potenzial es in Deutschland in diesem Bereich gibt.

Um genau zu verstehen was Cabdo macht, braucht man nicht mehr als die App (iOS & Android) zu downloaden und 3 Minuten seiner kostbaren Zeit zu investieren. Einmal heruntergeladen, ist es relativ einfach:

  1. Registrieren
  2. Abholort & Zielort eintragen
  3. Festpreis checken
  4. Fahrer buchen

Sobald man den Fahrer bestellt hat und er die Fahrt akzeptiert hat, sieht man alle relevanten Details zum Fahrer, die genaue Ankunftszeit und ein Live Tracking, sodass man verfolgen kann, wo genau der Fahrer sich momentan befindet. Nachdem die Fahrt beendet wurde, zahlt der Kunde den vorher festgelegten Preis per Kreditkarte oder in Bar und hat danach die Möglichkeit seine Fahrt zu anonym zu bewerten. Klingt einfach oder?

Was macht Cabdo anders als die normalen Taxi Unternehmen?

Bei Cabdo steht die Servicequalität immer an oberster Stelle. Die Zeiten von schlecht gelaunten Taxifahrern, Abzocke und abgenutzten Fahrzeugen sind vorbei. Der erste Unterschied zu normalen Taxi Unternehmen sind die Fahrzeuge. Cabdo nutzt dabei ausschließlich schwarze Mercedes-Benz E-Klassen. Die Fahrzeuge fallen durch die schwarze Farbe mit dem weißen Branding im Stadtverkehr deutlich auf. Durch die einheitlichen Fahrzeuge und Kleidung der Fahrer wirkt Cabdo vorerst eher wie ein Chauffeur-Service als ein Taxi Service.

Der zweite wesentliche Unterschied ist die Art und Weise, wie Cabdo Preise definiert. Durch die Google Maps integration in den Preiskalkulator werden dem Kunden immer die Preise für die kürzeste Strecke angezeigt. Diese Preise ändern sich auch nicht, wenn der Fahrer einen Umweg fahren muss oder das Fahrzeug im Stau steht. Die Festpreise bei Cabdo sind wohl der größte Unterschied zu normalen Taxi Unternehmen. Kleiner Bonus nebenbei: Die Festpreise von Cabdo liegen unterhalb der variablen Preise der Taxi Unternehmen.

Zu guter Letzt: Cabdo bietet eine Smartphone App für iOS und Android Geräte an, mit der man per Knopfdruck einen Fahrer zu sich bestellen kann.

Funktionen der App
Die Cabdo App ist für den Kunden einfach zu verstehen. Die Google Maps Unterstützung erlaubt es der App, den Kunden genau zu lokalisieren um somit eine barrierefreie Abholung des Kunden zu ermöglichen. Der Kunde muss nur noch seinen gewünschten Zielort eingeben und kann dann „jetzt fahren“ oder ein Cabdo zu einem späteren Zeitpunkt „vorbestellen“. Es besteht außerdem die Möglichkeit ein normales oder Großraumtaxi zu bestellen, wenn man mal mit mehr Leuten von A nach B muss.

In der Menüleiste (links) hat der Kunde die Möglichkeit seine persönlichen Informationen und Zahlungsmittel zu bearbeiten. Weiter kann er seine Fahrthistorie einsehen und seine Vorbestellungen bearbeiten. Durch den Punkt „Freunde einladen“ können sich die Kunden eigenes Fahrtguthaben verdienen. Pro eingeladen Freund erhält der Kunde 5€ Fahrtguthaben für seine nächste Fahrt.

Unsere Philosophie
Jeder Startup-Gründer kennt den damit verbundenen Stress. Von der Ideenfindung, über Planung, bis hin zur Gründung gibt es viele Stolpersteine und versteckte Fallen, die nur so auf einen warten. Das ist aber völlig normal. Man betritt ein neues Terrain und kennt daher die Tricks und Kniffe nicht, welches man manchmal schlicht und ergreifend benötigt. Man darf sich davon nur nicht aus der Ruhe bringen lassen, denn wie man es so schön sagt „es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen“. Deshalb empfehlen wir jedem Gründer oder jedem, der plant zu gründen, eines: Gebt immer 110%! Es ist nicht immer einfach und es läuft auch nicht immer wie man es gerne möchte, aber wenn man hinter seinem Unternehmen steht und immer am Ball bleibt, seid ihr schon einmal auf dem richtigen Pfad.

Bei Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung. Schreibt einfach eine Mail unter:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.