Die Entwicklung der deutschen Startup-Szene

Katharina Forchhammer

Der Erfolg des Silicon Valley inspiriert auch in Europa viele Städte und Regionen, die bestrebt sind, sich als neues Gründerparadies zu etablieren und bahnbrechende Ideen zu entwickeln. In Deutschland ist vor allem Berlin ein Anwärter auf diesen Titel – doch der Rest Deutschlands holt auf. Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit der Startup-Szene und veröffentlicht jährlich den Deutschen Startup Monitor – eine Studie, die das Startup-Ökosystem in Deutschland umfassend ergreift und analysiert. Wir haben die Daten aus den Startup Monitoren der letzten 5 Jahre zusammengetragen und durchleuchtet, um herauszufinden, wie sich die Startup-Szene in Deutschland entwickelt hat und welche deutschen Regionen tatsächlich das Potenzial zum nächsten Silicon Valley haben.

GIBT ES EIN DEUTSCHES SILICON VALLEY?

Auch wenn das bisherige Startup-Mekka Berlin im Durchschnitt die meisten Startups des Landes beheimatet, sind die Zahlen eher rückläufig und der Rest Deutschlands holt auf. Vor allem in Berlin herrschen vorrangig 2 Probleme: Durch die hohe Konkurrenz an Startups und anderen Unternehmen mangelt es nicht nur an verfügbaren, erschwinglichen Büroflächen, sondern auch an qualifizierten Mitarbeitern mit Erfahrung in Softwareentwicklung und Co. Darüber hinaus zeigt eine Studie von Ernst & Young vom März 2019, dass die Anzahl an Finanzierungsrunden in Berlin zwar hoch ist, das Investitionsvolumen jedoch abgenommen hat. München und Hamburg haben in dieser Hinsicht verhältnismäßig stark zugelegt und machen der Hauptstadt somit ernsthafte Konkurrenz.

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass Deutschland momentan zwar noch Berlin als Aushängeschild für eine gesunde Startup-Szene hat, sich diese jedoch auch in vielen Teilen Deutschlands rasant entwickelt. So bieten Nordrhein-Westfalen und Bayern bereits eine beträchtliche Zahl an Startup-Unternehmen, die sich auch in Zukunft positiv entwickeln wird, während Bremen, das Saarland und Hamburg zwar quantitativ noch zurückliegen, doch ein starkes Gründerpotenzial aufweisen können. Es bleibt also spannend zu sehen, welche der diversen Regionen Deutschlands sich eines Tages als Silicon Valley durchsetzen kann.

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kontakt

Rufen Sie uns gerne an, die Nummer ist oben links zu finden. Alternativ können Sie uns jederzeit eine Email senden.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

X
X