Lade Veranstaltungen

« All Events

Mittelstand goes Virtual Reality – Chancen und praktische Anwendungen in Aus- und Weiterbildung

24. August |18:00 - 21:00

powered by Skydeck

Die virtuelle Welt hält inzwischen nicht nur Einzug in unser Privatleben. Dem ein oder anderen ist Virtual Reality (VR), also die computergenerierte Nachbildung einer realen Umgebung, aus Videospielen bekannt. Gleiches gilt für Augmented Reality (AR), die computergestützte Erweiterung der Realitätswahrnehmung. Zahlreiche Branchen nutzen diese Technologien inzwischen aber auch als Unterstützung im Betrieb – sei es für die Mitarbeit in internationalen Arbeitsgruppen oder Schulungen und Seminaren. Damit generieren sie neue Möglichkeiten im HR-Bereich.

In Schulungen können Mitarbeiter mit VR-Brille und einem Controller in der Hand sämtliche Plattformen von Modulen/Schulungsgegenständen begehen, Bauteile von allen Seiten im Detail studieren und sich virtuell sogar in die Installation hinein begeben. Ein Quantensprung gegenüber der Realität. Dasselbe gilt für AR-Anwendungen: Mitarbeiter wie beispielsweise Monteure könnten sich den nächsten Arbeitsschritt direkt in ihr Sichtfeld einblenden lassen.

Was ist VR/AR genau und wie können diese Technologien im Betrieb genutzt werden? Wie hoch sind die Investitionen? Wie kann man Know-how zur Implementierung von VR/AR in mittelständischen Unternehmen beschaffen?

Diese und viele weitere Fragen möchten wir angehen. Daher laden wir von Startup Germany e.V. Sie in Kooperation mit der DB Systel GmbH zu einem gemeinsamen VR-Meetup ein. In diesem neuen Veranstaltungsformat connecten wir die VR- und AR-Experten mit dem Mittelstand und zeigen, wie diese Technologien in der Praxis angewendet werden.

Lassen Sie sich inspirieren, informieren Sie sich und tauschen Sie sich aus.

Los geht es am 24. August 2017. Von 18 Uhr bis 21 Uhr treffen wir uns im Skydeck, DB Silver Tower, in Frankfurt.

Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm:

  • 17:30 -> Registrierung
  • 18:00 -> Begrüßung | Markus Schranner (Startup Germany e.V.) & Martin Respondek (DB Systel GmbH)
  • 18:10 -> Impulsvortrag | Axel Steinkuhle (evrbit GmbH)
  • 18:30 -> Fragen/Austausch
  • 18:45 -> Pause
  • 19:10 -> Panel-Diskussion | Dr. Wolf Siegert, Martin Respondek (DB Systel GmbH), Fabian Sharifi (f3publishing GmbH) & Axel Steinkuhle (evrbit GmbH)
  • 19:50 -> Get together/Netzwerken/Produktdemo | evrbit GmbH & f3publishing GmbH

Der Eintritt ist frei. Für Snacks und Getränke ist durch unseren Partner Skydeck gesorgt.

 

Unsere Gäste des Abends:


Wolf Siegert (Panel)

Wolf Siegert ist „digital native“ seit der „Fortran“-Zeit in den 70er Jahren. Seitdem hat er sich mit vielen virtuellen, dreidimensionalen Räumen beschäftigt: Auf der Bühne, bei binauralen Tonaufnahmen, im Film, als Gründungsmitglied der Vereins „Virtual Reality Berlin Brandenburg“. Seit den 00er Jahren hat er als „Changineer“ viele Due-Diligence-Prüfungen begleitet. Er unterrichtet „Ästhetik und Design Thinking“. Und publiziert seit 2004 den ISSN-zertifizierten Blog: DaybyDay ISSN 1860-2967 .


Axel Steinkuhle (Impulsvortrag, Panel)

Axel Steinkuhle ist Design Stratege, Zukunftsgestalter und seit 2015 Co-Founder & CEO der evrbit GmbH, einem Edge Technology Startup aus Köln. Seit 1999 lotet der Interaktionsdesigner die Möglichkeiten der Digitalisierung aus. Für ihn ist klar: Digitalisierung soll für alle erlebbar und vor allem alltagstauglich sein. Den Grundstein dafür hat er mit der eigenen Virtual Reality Sync Software „eVRsync“ gelegt. Diese ist schon bei Samsung, Porsche, Bayer, Telekom, Red Bull u.v.m zum Einsatz gekommen. Sie ermöglicht nicht nur VR Kino, sondern befördert auch den Schulunterricht bzw. Schulungen auf ein neues Level und macht das Teilen von Datenprozessen einfacher. Der nächste Wurf ist ein intelligentes Bot-System, das Informationen über die Welt verteilt.


Martin Respondek – DB Systel GmbH (Panel)

Senior Business Engineer bei der DB Systel GmbH mit Fokus auf 3D- und Virtual Reality-Anwendungen
Intrapreneur & Co-Founder der DB Systel VR-Lösung EVE (Engaging Virtual Education)
Als Diplom-Geograph und mit über 8 Jahren Erfahrung in Geo-IT-Projekten insbesondere daran interessiert, wie sich unsere Erde nützlich modellieren lässt.


Fabian Sharifi – f3publishing GmbH (Panel)

Fabian Sharifi ist Gesellschafter und Geschäftsführer der f3publishing GmbH in Bad Homburg. Schon während seines Media Production Studiums wurde sein Interesse an Virtual und Augmented Realtiy und 3D-Animation bei ersten Projekten geweckt. Er machte sich bereits während seines Studiums im Bereich Web- und Mobile Applications selbstständig und kam im Laufe der 20 Jahre seiner Selbstständigkeit immer wieder mit diesen Technologien in Berührung und beobachtete deren Entwicklung mit großem Interesse. Mit dem Marktdurchbruch dieser neuen Technologien, erweiterte die f3publishing daher vor 3 Jahren das Dienstleistungsportfolio um VR und AR Leistungen als einen weiteren Leistungsschwerpunkt.


 

Der Eintritt ist frei. Für Snacks und Getränke ist durch unseren Partner Skydeck gesorgt.

 

Details

Datum:
24. August
Zeit:
18:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Startup Germany e.V.
Telefon:
+49 30 55 24 26 64
E-Mail:
Kontakt@startupgermany.org
Webseite:
http://startupgermany.org/